Schulz, Johann Christoph Friedrich



NameSchulz, Johann Christoph Friedrich
Lebensdatengeb. 18. Mai 1747, gest. 26. Januar 1806
WirkungsortGöttingen ; Gießen ; Alsfeld ; Marburg
Geschlechtmännlich
StaatDeutschland
GeburtsortWertheim
BerufTheologe ; Kirchenrat ; Schulrat ; Prediger ; Superintendent ; Literaturwissenschaftler
Weitere AngabenPND-online 16.09.91 ; Professor der Morgenländischen und Griechischen Sprache, wie auch der der Altertümer an der Universität Gießen; Doktor der Weltweißheit; Mitglied der königlich Großbritannischen deutschen Gesellschaft wie auch des königlichen Instituts der historischen Wissenschaften zu Göttingen
SystematikPersonen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession ; Personen zu Sprache
WikidataQ1693026
GND100978231