Fröreisen, Johann Leonhard



NameFröreisen, Johann Leonhard
Lebensdatengeb. 9. Mai 1694, gest. 13. Januar 1761
WirkungsortStraßburg
Geschlechtmännlich
StaatDeutschland ; Frankreich
GeburtsortBreuschwickersheim
SterbeortStraßburg
BerufEvangelischer Theologe ; Hochschullehrer ; Pfarrer
BerufProfessor für Theologie in Straßburg ; Hohenstiftsprediger in Straßburg
Weitere Angaben1708 Studium in Straßburg (1711 Magister), Gießen (1714) und Jena (1715 imm., 1716 bis April 1717 Adjunkt); ab 1717 in Straßburg, 1721 Lehrer am Wilhelmischen Collegium und Pfarrer, 1724-1761 Prof. theol. an der Universität Straßburg, mehrfach Rektor; 1727 Dr. theol., 1731 Kanoniker zu St. Thomas und 1731-1761 Präses des Kirchenkonvents, 1741-1752 Pfarrer an der Neuen Kirche in Straßburg
WikidataQ16645532
GND116831219
VIAF12439039