Justi, Johann Heinrich Gottlob von



NameJusti, Johann Heinrich Gottlob von
Lebensdatengeb. 1717, gest. 1771
WirkungsortWien ; Erfurt ; Leipzig ; Göttingen ; Altona ; Berlin
Geschlechtmännlich
StaatDeutschland
GeburtsortBrücken (Helme)
SterbeortKüstrin
BerufJurist ; Wirtschaftswissenschaftler ; Politiker
Weitere AngabenNationalökonom; Professor der Kameralistik sowie Professor für Rhetorik in Wien, kaiserlicher Finanz- und Bergrat; ab 1753: in Erfurt und Leipzig; ab 1755: Bergrat und Polizeidirektor in Göttingen; ab 1758: in Altona, ab 1760: in Berlin (ab 1765-1768: Leiter der staatlichen preußischen Bergwerke)
SystematikPersonen zu Wirtschaftswissenschaften ; Personen zu Wirtschaftsgeschichte (bis ca. 1900) ; Personen (Politologen, Staatstheoretiker) ; Personen zu Philosophie
WikidataQ64145
GND118714333
VIAF100239396