Rost, Johann Christoph



NameRost, Johann Christoph
Lebensdatengeb. 7. April 1717, gest. 19. Juli 1765
WirkungsortLeipzig ; Berlin ; Dresden
Geschlechtmännlich
StaatDeutschland
GeburtsortLeipzig
SterbeortDresden
BerufSchriftsteller ; Lyriker ; Bibliothekar
Weitere AngabenBeamter im Dienst des Grafen Brühl, 1744 Sekretär, zuletzt Obersteuer-Sekretär ; Wird auch als mutmaßlicher Verfasser des Werks "Volleingeschancktes Tintenfäßl eines allezeit parat seyenden Brieff Secretary ..." genannt, das 1745 unter dem Pseudonym Vitus Blauroeckelius erschien
SystematikPersonen zu Literaturgeschichte (Schriftsteller)
WikidataQ1693059
GND118791273
VIAF74649447