Chemnitz, Martin



NameChemnitz, Martin
Lebensdatengeb. 9. November 1522, gest. 8. April 1586
WirkungsortKönigsberg ; Braunschweig
Geschlechtmännlich
StaatDeutschland
GeburtsortTreuenbrietzen
SterbeortBraunschweig
BerufEvangelischer Theologe ; Reformator ; Pfarrer ; Superintendent
Weitere AngabenDt. ev.-luther. Theologe; Schulleiter und Bibliothekar in Königsberg (Preußen); ab 1554 Koadjutor des Superintendenten Joachim Mörlin in Braunschweig; 1567-1584 Superintendent in Braunschweig; hat offenbar auch Schriften unter dem Pseudonym Gregorius Stammichius verfasst
SystematikPersonen zu Kirchengeschichte, Systematischer und Praktischer Theologie, Kirche und Konfession
WikidataQ63146
GND118829157
VIAF32021430