Weygandsche Buchhandlung (Leipzig)
KörperschaftWeygandsche Buchhandlung (Leipzig)
StaatDeutschland, Deutsches Reich
Biografische InformationenNach dem Tod Johann Friedrich Weygand erbten seine Neffen Christian Adolph Weygand, Carl Friedrich Weygand und Gottlob Wilhelm Weygand die Buchhandlung. Diese wurde 1812 an Johann Christoph Jasper verkauft, der Name Weygandsche Buchhandlung blieb jedoch erhalten
NamensvariantenLibraria Weygandiana (Leipzig); Libraria Weygandiana (Leipzig); Weygand'sche Buchhandlung (Leipzig); Johann Friedrich Weygand Erben; Weygand (Firma); Impensae Weygandianae (Firma); Impensis Weygandianis (Firma); Sumtus Weygandiani (Firma); Sumtibus Weygandianis (Firma)
SystematikBuchwissenschaft, Buchhandel
Handel einzelner Branchen, Dienstleistung einzelner Branchen
GND-DatenWeygandsche Buchhandlung (Leipzig)  
Dokumente
1 - 6